Mittwoch, 19. September 2018 Impressum | Kontakt
Schlagzeilen:
Forschungs-DURCHBRUCH: ÖKO-CONTROL GEPRÜFTE 9-FACH FORMEL UNTERSTÜTZT SCHNELLES UND GESUNDES ABNEHMEN
Bericht Ratgeber Magazin©: Aufgedeckte Wahrheit hinter einer einzigartigen Produktformel, auf die so viele Promis schwören..
mehr

Abnehmen mit Weight Watchers ®


Abnehmen am Bauch 1<
Weight Watchers wurde bereits im Jahr 1963 von einer Hausfrau gegründet und hat mittlerweile allein in Deutschland ca. 350.000 Mitglieder, welche die Treffen regelmäßig besuchen. Sicher haben Sie schon einmal von Weight Watchers gehört oder gar einen der vielen Werbespots im Fernseher gesehen. Wir zeigen Ihnen wie es so viele Personen geschafft haben mit Weight Watchers abzunehmen und wie es funktioniert.

Kalorien zählen war gestern – heute werden Punkte gezählt


Morgens zum Frühstück gibt es ein Müsli ohne Früchte (4 Punkte), Mittags bei der Arbeit ein gekochte Kartoffeln mit Blumenkohl (13 Punkte), dazu ein Glas Wasser (0 Punkte), als Nachtisch eine kleine Sünde: Ein Vanille Pudding (5 Punkte). Nach der letzten Mahlzeit am Abend (Tomatensalat) (6 Punkte) sind über den ganzen Tag 28 Punkte verbraucht, – 3 darf man noch brauchen. Wozu soll ich sie nutzen? Eine Hand voll Nüsse oder doch lieber eine Banane?

Abnehmen am Bauch 2
Weight Watchers vergibt für jede Mahlzeit Punkte, die einzeln errechnet wurde. Jeder Teilnehmer erhält eine personenbezogene Zahl an Punkten, die nicht überschritten werden sollte. Wenn man sich an dieses Verfahren hält, nimmt man ab. Ein Weight Watchers Coach errechnet für Sie wie viele ProPoints Sie täglich zur Verfügung haben, wenn Sie abnehmen möchten. Anhand folgender Tabelle können Sie Ihre Punktezahl auch selbst ermitteln:

Weight Watchers Punktetabelle

  • Männer erhalten 15 Punkte, Frauen 7 Punkte.

  • dazu kommen folgende Punkte: 18-20 Jahre > 5 Punkte, 21-35 Jahre > 4 Punkte, 36-50 > 3 Punkte, 51-65 Jahre > 2 Punkte, über 65 Jahre > 1 Punkt

  • das aktuelle Gewicht wird auch mit einbezogen. Sie nehmen 10% Ihres aktuellen Körpergewichts. Beispiel: Sie wiegen 70 kg > 10% = 7 kg > 7 Punkte

  • Körpergröße: über 160 cm kann man 2 Punkte hinzuzählen, unter 160 cm > 1 Punkt

  • Ihre tägliche Bewegung > Keine Bewegung > 0 Punkte, kaum Bewegung > 2 Punkte, bei viel Bewegung > 4 Punkte, bei sehr viel Bewegung dürfen Sie 6 Punkte auf Ihr Konto addieren.

  • wenn Sie Ihr Gewicht nur halten möchten, dürfen Sie 4 Punkte hinzu addieren, wenn Sie abnehmen möchten > 0 Punkte.

Ihr Coach wird diese Punktetafel immer wieder dem aktuellen Gewicht anpassen.

Weight Watchers – ein Versprechen


Weight Watchers verspricht anhand der 4 Grundbausteine des Programms, die da wären Ernährung auf Prinzip der ProPoints (wie oben erwähnt), Umstellung des Essverhaltens, regelmäßige Bewegung und Besuch der regelmäßigen Weight Watchers Treffen pro Woche 1 Kilo abzunehmen und zu lernen dieses Gewicht auch halten zu können. Millionen Nutzer dieses Programms können nicht irren.

ABNEHMEN mit Weight Watchers


Vier Grundbausteine des Weight Watcher Programms


1. Ernährng auf Prinzip der ProPoints


Wie bereits weiter oben in diesem Artikel erwähnt, sollte man sich an die von einem Weight Watchers Coach erhaltene Punktezahl halten.

2. Umstellung des Essverhaltens


Ihr Ziel ist das abnehmen. Dieses Ziel können Sie durchaus erreichen. Es ist in der Tat so, dass Sie mit “nur” diesem Programm von WW nicht viel erreichen werden. Sie müssen selbst auch etwas dafür tun. Deshalb ist es wichtig, dass Sie Ihr Essverhalten so umstellen, dass es mit dem Programm perfekt harmonieren kann. Achten Sie auf eine ausgewogene, fettarme und ballaststoffreiche Ernährung mit viel Obst, Gemüse, Fisch und Geflügel. Wenn Sie dies beachten, kommt es Ihrem Punktekonot zu Gute, denn diese Nahrungsmittel haben nur eine geringe Punktezahl.

Sie können durchaus auch mal “sündigen”, doch sollten Sie immer Ihren Punktestand im Auge behalten und das Limit nicht überschreiten. Am besten Sie führen eine Art Tagebuch, um Ihr Essverhalten zu analysieren und ggf. zu optimieren. Viele Teilnehmer von Weight Watchers erleichtern somit Ihren Tagesablauf. Zudem haben Sie den Vorteil, dass Sie Ihr Tagebuch zusammen mit Ihrem Coach besprechen können und so evtl. Tipps erhalten.

3. Bewegung, Bewegung und nochmals Bewegung


Gehen Sie raus, bewegen Sie sich regelmäßig. Joggen, Fitness-Studio, Fahrrad fahren oder eine Runde Schwimmen, es spielt keine Rolle, was Sie für eine Sportart treiben. Wichtig ist nur, dass Sie eine regelmäßige Bewegung in Ihren Alltag mit einbeziehen. Denn auch Weight Watchers basiert auf dem Prinzip der “Negativen Energiebilanz”, was soviel heisst wie mehr Energie zu verbrauchen, als dem Körper zugeführt wird. Wie wäre es, das morgendliche Frühstück beim Bäcker mit dem Fahrrad abzuholen, anstatt mit dem Auto? Laufen Sie Treppen, statt den Aufzug zu nutzen. Hier haben Sie die Möglichkeit Punkte als “Belohnung” zurück zu bekommen. Also worauf warten Sie? Holen Sie sich Ihre Belohnung!

4. Regelmäßige Weight Watchers Treffen besuchen


Die wöchentlichen Gruppentreffen von Weight Watchers sind der vierte und letzte Grundbaustein des Programms. Dort erhalten Sie von ausgebildeten Weight Watchers Coaches Tipps & Tricks, um Ihren Tagesablauf perfekt zu gestalten. In diesen Treffen wird den Teilnehmern die Möglichkeit gegeben sich mit anderen auszutauschen und so wichtige Erfahrungswerte zu vermitteln. Bei diesen Terminen wird jede Woche ein neues Thema angesprochen.

Abnehmen am Bauch 3
Weight Watchers Online
In Zeiten des Internets, hat sich Weight Watchers auch dazu entschlossen, diese Methode über das Web anzubieten. Auf dem Weight Watchers Online Portal können Sie auf eine Datenbank mit weit mehr als 40.000 Lebensmitteln zugreifen, um deren Nährwerte zu ermitteln. Zudem erhalten Sie auch gleich die Anzahl an ProPoints, die Sie beim Verzehr Ihrem Tageskonto hinzufügen müssen. Das oben erwähnte Tagebuch können Sie dann ganz bequem online führen und mit Ihrem Coach direkt online analysieren. Selbst wenn Sie unterwegs sind, bietet Weight Watchers eine passende Lösung, nämlich als App für Ihr Smartphone.

Erhältlich hier:
Weight Watchers im App Store
Weight Watchers bei Google Play

Weitere Informationen zu Weight Watchers
Weitere Informationen zu Weight Watchers finden Sie auf www.weightwatchers.de

TIPP: Weight Watchers hat derzeit ein besonderes Angebot für Neukunden: Kostenlos starten und die Anmeldegebühr sparen!